Thursday, April 10, 2008

alles, was ich auf dem melt sehen würde...

Battles, Björk, Blood Red Shoes, dEUS, Does It Offend You, Yeah?, Franz Ferdinand, Get Well Soon, GusGus (live), Hercules and Love Affair, Modeselektor, Mr. Oizo, Navel, PeterLicht, Robyn, Róisín Murphy, Supermayer, Superpunk, The Notwist, The Teenagers, The Whitest Boy Alive, Turbostaat, Why?, Zoot Woman

mehr unter www.melt-festival.de...

1 comment:

jo. said...

also wenn deus auch nur halb so langweilig sind wie vor zwei jahren in berlin wird's furchtbar. soweit meine befürchtung.
battles und björk spielen wohl auf jeden fall sonntag.